Rezept - Kirschmuffins

Montag, 25. Februar 2013

Ich habe im Aldi Silikon Backformen gefunden, die natürlich sofort mit mussten. Ganz süss sind diese in Herzform :] Die sehen zwar nen bissel unförmig aus, sind wahrscheinlich mehr für Küchlein geeignet aber mit ein wenig Vorstellungskraft sieht man die Herzform durchaus.

http://img24.imageshack.us/img24/2673/o1kirschmuffins.jpg

 

Kirschmuffins
(für etwa 12 Portionen)

1 Glas oder Dose Kirschen
80 g Zucker
250g Mehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise Salz
50g Magarine
1 Ei
200g Jogurt

o1. Backofen auf 200°C vorheizen.
o2. Kirschen in kleine Stücke schneiden, einige zur Garnierung beiseite stellen.
Die klein geschnittenen Kirschen mit 2 EL Zucker (von den 80 g) in einer Schüssel mischen und beiseite stellen.
o3. Mehl, Zucker, Backpulver, Natron und Salz mischen. Margarine in einem Topf zerlassen, danach vom Herd nehmen und mit dem Ei, Vanillezucker und Joghurt verrühren. Alles zu der Mehlmischung geben und gut verrühren, zum Schluss noch die Kirschstückchen unterrühren.
o4. Alles in Muffinförmchen (oder Muffinblech) verteilen, die beiseite gestellten Kirschen noch darauf verteilen und dann etwa 20 Minuten backen.Nach dem Backen noch etwa 10 Minuten im Blech und dann auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.
o5. Nach Belieben noch mit Zuckerguss glasieren.


Die Zubereitung ist supereinfach und geht schnell. Sind nicht zu süss und absolut süchtigmachend *_*

Rezept gefunden bei www.chefkoch.de



Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus, werde ich auch mal ausprobieren :)
    Dein Blog gefällt mir.

    Liebste Grüße ♥
    http://wuschelkeks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. jaaa - veränderungen sind super, aber ich kenne das, bleibe auch lieber beim altbewährten :D
    lg summer

    AntwortenLöschen
  3. woa lecker! Wie gern ich mal wieder so etwas essen würde, aber ich hab mir ein Süßigkeiten Verbot auferlegt :(

    AntwortenLöschen
  4. Die sehn ja süß (und natürlich lecker) aus :) ♥

    AntwortenLöschen