Der Workout Blues und was man dagegen tun kann...

Samstag, 2. März 2013

Hachja. Kennen wir das nicht alle? Wir wissen, wir "sollten" Sport machen - wir wissen, wir "müssen" Sport machen, aber irgendwie will das in letzter Zeit nicht so klappen. Alles ist irgendwie schuld. Das schlechte Wetter. Das "schlappe" Gefühl. Der Gedanke ans heimische Sofa, vielleicht mit ein paar Fellknäuel dekoriert? Alle, von natur aus schlanken Frauen, knien sich jetzt mal hin und bedanken sich ordentlich beim lieben Gott, weeeeeeil ich gehör ganz und gar nicht zu dieser Fraktion (╥_╥)

Deshalb spielt Sport in meinem Leben eine wichtige Rolle und ist jede Woche auf dem Pflichtprogramm. Natürlich soll es nicht nur helfen den Körper zu formen, sondern das allgemeine Wohlbefinden anregen so dass die Energie nur so dahinspriesst. Was eindeutig so ist, weil wenn ich mal ne faule Woche habe, merk ich das sofort. Man ist irgendwie unzufriedener und nicht ausgeglichen. Aber "das es einem gut tut", dass weiss man ja prinzipiell doch die Motivation lässt einem doch oft im Stich. Ich habe mir der Zeit einige "Tricks" angesammelt, die dabei helfen sollen, das Sportprogramm durchzuziehen und den Spass daran wieder zu entdecken (づ。◕‿‿◕。)づ

http://img43.imageshack.us/img43/1671/01workoutmotivtion.jpg

o1. Mukke - mukke - muuuuuuukke! ٩(-̮̮̃-̃)۶
Ich höre beim WorkOut immer Musik. Und zwar ist es wichtig, dass ihr euch keine Einschlafmusik aussucht, sondern es soll ruhig die Flamme unter eurem Popo wecken. Macht ne Playlist mit all euren Rock-House-Zumba Hits und dreht auf beim Schwitzen.

o2. Get the Neon on!
Schwarz, schwarz, schwarz - weiss, grau? Sieht so eure Sportkleidung aus?
Sportoutfits in Knallfarben helfen euch die vergrabene Motivation zu finden und zugleich verbeitet ihr sommerlich-frisches Feeling.

o3. Ahead for the change!
Krafttraining - Crosstrainer - Krafttraining - Crosstrainer? Da hat wohl der Hamster im Laufrad mehr Abwechslung. Es ist wichtig, dass ihr euch ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellt und so auch verschiedene Muskeln traniert. Versucht es mit Gruppenkursen à la Zumba oder seid ihr Naturkinder? Dann geht doch mal raus joggen, schwimmen oder absolviert einen Parcours.

o4. Oh dear - this muffin was too much!
Vor der Sporteinheit sollte man nichts schweres essen. Wenn ihr hunger habt oder den nötigen Energiekick braucht, packt immer eine Banane mit in eure Sporttasche. Die hilft euch nochmals richtig aufzudrehen und genug Power in die Übungen zu stecken. Es gibt solche coole Bananefrischhaltedosen, die eures Schätzchen beschützt und frisch hält ٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶

http://img40.imageshack.us/img40/4562/02workoutmotivtion.jpg 

o5. Our time is running out!
Plant euch feste Zeiten für euren Sport ein. Das bringt euch Regelmässigkeit und ihr könnt alles drum rum gestalten. Logo kann mal etwas dazwischen kommen, dann sucht euch doch einfach einen Ersatztag aus.

o6. Darling - Chips and Beer, please!
Wenn ihr keine Lust habt, dann lasst es. Es bringt euch nichts wenn ihr halbherzig eure Übungen macht oder mit einem grumpy Gesichtsausdruck in der Ecke steht. Geht haim, macht was ihr wollt aber seid am nächsten Tag wieder am Start. Ihr hattet ja schon ne Pause (✿◠‿◠)

So - ich hoffe ich konnte euch wieder ein wenig mehr Lust auf euer WorkOut machen und ihr könnt das eine oder andere umsetzen. Manchmal macht Sport nun mal keinen Spass aaaaaber man fühlt sich hinterher einfach so verdammt gut, dieses Gefühl, wenn man unter der Dusche steht, die Muskeln angenehm spannen und man hinterher einfach nur entspannen kann - herrlich!!! ∩(︶▽︶)∩




Kommentare:

  1. Das sind wirklich tolle Tipps! Gerade ich muss mich zum Sport immer sehr motivieren, da ich schnell die Lust daran verliere. Aber ein paar deiner Tipps werde ich mir wirklich zu Herzen nehmen :)

    AntwortenLöschen
  2. ohne witz meine spotklamotten sind wirklich nur schwarz oder grau! danke für deinen tip! jetzt wo ich es lese, macht es auch sinn :)
    ich verfolge deinen blog via blogconnect, gefällt mir ganz gut :)
    Ich würde mich freuen, wenn du auch meinen Blog besuchen würdest, vielleicht gefällt er dir :)
    -> Mein Blog

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ich habe dich getaggt :) Wäre toll, wenn du mitmachst.

    AntwortenLöschen
  4. ich starte eine blogvorstellung und würde mich freuen, wenn du teilnimmst! liebste grüße, alina ♥

    AntwortenLöschen
  5. Heute Morgen hab ich um 6:30 zu Hause Toning-Übungen gemacht. Meine Augen waren zwar noch halb zu, aber ich war danach richtig stolz auf mich :) dennoch ist die Motivation nicht immer meine beste Freundin.. Die richtige Musik macht extrem viel aus, da hast Du Recht. Ist die Lieblingsmusik aufgelegt, dann macht's doppelt Spass.
    x o x o

    AntwortenLöschen