Oh - my - God. You look like a NERD!

Montag, 25. März 2013

In der Oberstufe merkte ich es... plötzlich konnte ich die Zahlen auf der Wandtafel nicht mehr richtig lesen. Alles war verschwommen und irgendwann kam die Erkenntnis wie ein Blitzschlag: ICH - SEH - NICHT - MEHR - GUT. Für ein 13-jähriges Mädchen der absolute Tiefpunkt in ihrem pubertierendem Leben. Eine Brille? Ich? Bitch please -.- aber so wars.

Meine erste Brille war so ein drahtiges Model von Ralph Lauren, in einem blau gehalten und obwohl mir meine Umwelt (ja danke nochmals ಠ_ಠ) versichert hat, dass es gut aussieht - nun das hat es nicht. Ich hab das Modell lediglich für die Schule getragen und mich auch dort total unwohl gefühlt. Bald kamen aber die Linsen und OH - MEIN - GOTT die wandelnden Orks verwandelten sich in wandelnde Menschen. Mit Gesichter und so. Total komisches Gefühl, es war als würde ich die Welt neu entdecken. Plötzlich erkannte ich alle Schilder ohne das ich ein paar cm davor stand und all das Eyecandy in den Bussen und Zügen aaaarrr. Nun trug ich die Brille lediglich zu Hause, abgeschieden von der Öffentlichkeit und allen Blicken. Wenn ihr Linsenträger seid, kennt ihrs ja. Man kann nicht so lange vorm PC arbeiten und vielleicht am Abend etwas trinken gehen, ohne das man gegen Ende die Dinger spürt. Und das jeden Tag... Nun ja, meine Augen schrien nach einer Pause.

Das war die Wiedergeburt. Natürlich half es sehr das Brillen nicht mehr als "ihh" galten und fast unsichtbar sein mussten. Also ging ich bei Fielmann vorbei und verliebte mich auf den ersten Blick und uuuuunsterblich in das Tigermodel (。♥‿♥。) Hach, es war Bestimmung. Die Form, die Farbe, das Muster - einfach perfekt. Später kam das schwarze Modell hinzu, dass ich ebenfalls sehr gerne trage und total bequem ist. Die Brillen mit breitem Rand sieht man heute fast überall und ich finds sehr gut das sich der uncoole Begriff Brille zum Must Have gemausert hat.

http://img708.imageshack.us/img708/8346/o5youlooklikeanerd.jpg

Habt ihr auch eine Brille, die euch gefällt?
Lieber der Linsentyp?
Oder habt ihr Augen wie nen Adler?


Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Augen wie ein Adler! Na ja fast zumindest. Ich habe keine Brille und bin mit meiner Sehfähigkeit, zum Glück, noch ganz glücklich. Mir gefällt das schwarze Model an dir ein bisschen besser. Irgendwie ist es etwas ausdruckstärker als die Braune.

    So ich schulde dir ja noch eine Antwort; Ich lebe seit 5 Jahren in einer Fernbeziehung. Mein Freund hat vorher allerdings in Sinsheim gelebt und ist nun aber umgezogen. Da ich freitags jeweils frei habe, fahre ich dann immer zu ihm mit dem Auto. (er kommt natürlich auch hin und wieder) Sicher hätte ich es lieber wenn er direkt bei mir wohnen würde, aber da wir beide arbeiten und er noch in der Ausbildung ist bis im Mai, wird das so schnell nichts mit dem zusammen ziehen.

    Dumme Typen auf der Tanzfläche solltest du einfach ignorieren, der hat dich sowieso nicht verdient wenn er einen solchen Stuss von sich gibt^^ Ich bin ja schon froh dass ich meine bessere Hälfte gefunden habe und mich nicht mehr mit solchen Spastis rumschlagen muss x,x

    AntwortenLöschen
  3. Dankesehr! (: Oh ja, Cupcakes sind toll. Es gibt wunderbare Ostercupcake Rezepte! (:

    liebste Grüße,
    die Caddü von ►►tramps like me und andersfarbig.com - SPRING ★ EDITION

    AntwortenLöschen
  4. Ohje, das kenne ich zu gut. >.<
    Genau so ist es mir auch ergangen, ich habe gar nichts mehr auf der Tafel erkennen können und dann habe ich auch eine Brille bekommen. :o

    Ich finde die schwarze Brille steht dir besser. :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen